Tel. 07531 / 80232-0  |  direktion@ellenrieder.konstanz.de  |  Brauneggerstr. 29  |  78462 Konstanz

Förderstunde Deutsch in Klasse 5 und 6

In der Unterstufe ist die Rechtschreibförderung im Deutschunterricht zentral. Bis nach der Klasse sechs wird (nach dem Rechtschreibrahmen) im regulären Deutschunterricht das grundlegende Handwerkszeug vermittelt, um sowohl die regelgeleiteten Schreibungen wie auch die Merkstrategien zu beherrschen. Nach der Grundschule sind die Schüler*innen der Unterstufe häufig unterschiedlich weit im Schriftspracherwerb. Zu Beginn der fünften Klasse wird mit geeichten Diagnosediktaten getestet, wer zusätzlicher Förderung bedarf. In Klasse fünf haben die Deutschlehrer*innen eine weitere Deutsch Förderstunde zur Verfügung, um in kleiner Runde den Schülern ihrer Klasse individuell passende Unterstützung in der Rechtschreibung zu leisten. Dabei kommen nach Bedarf FRESCH-Didaktik, der Münsteraner Lernserver oder andere Materialien zum Einsatz, die sich aus dem Unterrichtszusammenhang ergeben.

Bei großen Rechtschreibproblemen kann in diesem Rahmen auch der DRT 5 zum Einsatz kommen.

In Klasse sechs wird die Rechtschreibförderung noch eine halbe Stunde pro Woche weitergeführt.

Hauptmenü