Tel. 07531 / 914257  |  direktion@ellenrieder.konstanz.de  |  Brauneggerstr. 29  |  78462 Konstanz

Computerspiele - Von der Idee zum fertigen Produkt

Image

Computerspiele haben sich vom Nischenprodukt zum Massenmedium entwickelt.

Seit einigen Jahren überflügelt der Umsatz der Computerspielebranche sogar den der Filmfabrik in Hollywood. Längst sind Computerspiele zum kulturellen Phänomen geworden, vom Egoshooter bis zu Social Gaming.

Im ersten Halbjahr der AG lernen Schüler/innen die Grundlagen der Programmierung mit der Software GameMaker Studio 2 kennen. Dabei werden die verschiedenen Aspekte der Spiele-Entwicklung genauer beleuchtet: Animation, Input, Bewegung, Physik, Kamera-Management, Event-Management, usw.

Im zweiten Halbjahr arbeiten die Schüler/innen dann an ihren eigenen Projekten. In kleinen Gruppen erstellen sie von der Idee über die Grafik, Musik und Programmierung bis hin zum Beta-Test und der Veröffentlichung ihr eigenes kleines Spiel.

Voraussetzungen:

  • Gute Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer (Programmierkenntnisse sind NICHT erforderlich)
  • Keine Angst vor neuen Herausforderungen
  • Bereitschaft, im zweiten Halbjahr eigenständig an einem Projekt zu arbeiten
  • Teamfähigkeit

Hauptmenü