Tel. 07531 / 80232-0  |  direktion@ellenrieder.konstanz.de  |  Brauneggerstr. 29  |  78462 Konstanz

Das Schülerlabor der Uni Konstanz stellt sich vor

„Im Schülerlabor Chemie der Universität Konstanz werden Schüler*innen zu Chemiker*innen und lernen bei Schulklassenbesuchen durch eigenständiges Experimentieren in einem klassischen Forschungslabor im Unterricht behandelte Themen noch einmal auf andere Weise kennen. Nach einer kurzen Einführung in einem Hörsaal können sie unter anderem im Kunststoffpraktikum Nylon oder Plexiglas selber herstellen, im Kohlenhydratpraktikum durch chemische Analyse Glucose und Fructose unterscheiden lernen oder im Praktikum zum chemischen Gleichgewicht herausfinden, auf welche Weise sich das Gleichgewicht beeinflussen lässt. Bei dem Besuch eines Praktikums schnuppern sie auch schon gleich Universitätsluft und erleben den Alltag von Studierenden mit.

Interessierte Schüler*innen haben auch abseits von Schulklassenbesuchen die Möglichkeit, der Chemie auf den Grund zu kennen. So können sie den chemischen Studienalltag zum Beispiel bei einem Workshop im Rahmen des Herbstferienprogramms kennenlernen. Auch bei der Umsetzung von eigenen Forschungsideen und -projekten, beispielsweise im Rahmen von Wettbewerben wie „Jugend forscht“ oder „Schüler experimentieren“ berät, begleitet und unterstützt das Schülerlabor Chemie auch Schüler*innen bei der Umsetzung von eigenen Forschungsideen und -projekten.

Gegründet wurde das Schülerlabor Chemie der Universität Konstanz vom Fachbereich Chemie im Jahr 2016, um Schüler*innen einen Eindruck von dem Studienfach Chemie und dem Arbeiten in einem Forschungslabor der experimentellen Naturwissenschaften zu vermitteln."
 

(Bildquelle: Uni Konstanz)

Hauptmenü