Schulbetrieb ab 19. April: Wechselunterricht und Teststrategie

(Aktualisiert:) Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Klassen 5-10 befinden sich ab kommendem Montag, 19. April, im Wechselunterricht. Alle Informationen zum Unterricht und zur Teststrategie sind dem aktuellen Elternbrief von Frau Schönfeld zu entnehmen.

Wichtiger Hinweis: Es dürfen nur diejenigen Schüler*innen am Präsenzunterricht teilnehmen, die die unterschriebene Einverständniserklärung zur Corona-Testung dabei haben und den Selbsttest durchführen.

Anmerkungen zu Klassenarbeiten:

  • Klassenarbeiten werden nach wie vor von allen Schüler*innen einer Klasse zum selben Termin in Präsenz an der Schule geschrieben. Hierzu stehen große Räume (z.B. Turnhallen, Doppelklassenzimmer) zur Verfügung, damit auch bei voller Klassenstärke der Mindestabstand gewahrt bleibt. Während der Klassenarbeit (und auf dem gesamten Schulgelände) gilt Maskenpflicht. Die KA-Termine und die zugeordneten Räume können dem Online-Vertretungsplan entnommen werden.
  • Für Schüler*innen, die nur für Klassenarbeiten in die Schule kommen, gilt keine Testpflicht.
  • Sollte an den Tagen, an denen die Schüler*innen sich regulär testen (Montag und Donnerstag) eine Klassenarbeit in der 1./2. Stunde stattfinden, testen sich die Schüler*innen, die anschließend in Präsenz an der Schule verbleiben, zu Beginn der 3. Stunde.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, die bereits am Montag wieder an die Schule kommen, einen guten Start!