16. April: 4 Monate Schulschließung

Wir geben Raum für ehrliches, persönliches, sachliches, faires Corona-Zeiten-Feedback aneinander!

Im Unterricht oder danach, digital oder präsent, schriftlich oder mündlich, in der Gruppe oder individuell, mit Fragebogen oder spontan, Schüler*innen an Lehrer*innen, Lehrer*innen an Schüler*innen, Schüler*innen an Schüler*innen, Lehrer*innen an Lehrer*innen; also: jeder an jeden.

Gebt ein Feedback wem ihr wollt, aber gebt eins!

Bitte beachtet, dass die Rückmeldung nicht anonym sein sollte. Wir möchten ja wissen, wer sich welche Gedanken macht. Zudem muss nicht zu jeder Äußerung eine Antwort kommen. Es gibt auch Feedback, was so stehen gelassen werden kann und dann wirkt.

Eure Klassenlehrer*innen werden euch gerne nähere Informationen hierzu geben.

Viele Grüße
euer Schulleitungsteam